Der „Münchner Silvester“, war auch am letzten Tag des Jahres 2017, ein voller Erfolg und mit einem komplett ausverkauften „Löwenbräukeller“ ein wunderschöner Silvestervolkstanz. Unter der bewährten Tanzleitung von Melanie Schmeißer und Christian Baumann und der „Beratzhauser Blaskapelle“ tanzten die Besucher viele bayerische Figurentänze, beliebte Zwiefache, Walzer und Polkas.  Die Münchner Francaise – Höhepunkt einer jeden Volkstanzveranstaltung – lockte nach der Pause dann die Tanzbegeisterten wieder auf die Tanzfläche. Ein großer Dank geht an den „Löwenbräukeller“ für die Überlassung des Bräu- und  Dachauer Stüberls und dem gesamten Team und besonders aber an unseren 1. Gauvorstand Michael Unruh, der wieder die Organisation dieser schönen Veranstaltung übernommen hat. Auf ein gutes und erfolgreiches 2018 wurde pünktlich um Mitternacht angestoßen und nach einem großen Feuerwerk spielte die „Beratzhauser Blaskapelle“ noch bis ca. 01:30 Uhr „zünftig in`s Jahr 2018“.
Brigitte Pinkl

Kategorien: Allgemein