Bei der traditionellen Wallfahrt des Isargaues, ausgerichtet vom Trachtenverein Wartenberg, zogen diesmal mit der Gaustandarte 9 Fahnen von Fraunberg nach Maria Thalheim. Wie immer unter  ihren Trachtlern, 1. Gauvorstand Michael Unruh und Gauschriftführerin Melanie Schmeißer mit einer Abordnung des Gauausschusses marschierten sie mit den Trachtlern einige Kilometer betend zur schmucken Wallfahrtskirche Maria Thalheim. Nach dem schönen Gottesdienst gab es eine kleine Stärkung, bevor es betend wieder zurück nach Fraunberg bei schönstem Wetter ging.
Brigitte Pinkl

Kategorien: Allgemein