Am 08.07.2018 durfte die Gaujugendgruppe unter der Leitung des 1. Gauvorplattlers Matthias Wiesheu auf dem Tollwood auftreten.
Unter dem Motto „bunt tanzt gut“ wurden Tänze verschiedener Gruppen von den Banater Schwaben bis hin zur bolivischen Folkloregruppe auf dem Tollwood Festival im Andechser Zelt präsentiert. Da durfte natürlich auch eine bayerische Tanzgruppe nicht fehlen. Trotz schmaler Bühne präsentierte sich die Gaujugendgruppe wie gewohnt in bester Laune und legten einen wunderbaren Auftritt hin. Nachdem die Tanzrunde mit Haushamer Plattler, Muihradl und Ambosspolka angeführt von Georg Haller zu Ende war, brandetre großer Applaus auf. Auch nach ihrem Auftritt konnten sich die Jugendlichen weiter für die Tänze der anderen Gruppen begeistern und bekundeten ihr Interesse an der bunten Vielfalt der nachfolgenden Tänze.
Wir bedanken uns herzlich beim Kreisjugendring für die Auftrittsmöglichkeit. Ein weiterer Dank gilt den jungen Mitgliedern der aktiven Gaugruppe, die beim Auftritt ausgeholfen haben und natürlich unseren Musiker Hans Dornecker.
Matthias Wiesheu,
1. Gauvorplattler