In der gut gefüllten Kirche Sankt Peter und Paul in Freising eröffnete unser 2. Gauvorstand Anderl Schweiger sen. zusammen mit dem 2. Vorsitzenden des Trachtenvereins Almrausch Edelweiß e.V. Freising Josef Lindermaier ab 17 Uhr das diesjährige Adventssingen des Isargaues. Durch das Programm führte Josef Lindermaier der selber mit einem Adventsgedicht den Abend mitgestaltete. Zur Einstimmung spielte die „Mooshäusl-Musi“ mit ihrer herrlichen Blasmusik. Zwischen den Gedichts-absätzen von Josef Lindermaier unterhielten uns musikalisch die „Schweiger Musi“, der „Unterhachinger Dreigesang“ sowie die „Oberschleißheimer Stubenmusi“. Gesangstechnisch durften wir uns 2 Stücke von den Hilsenbeck Dirndln anhören, die von den „Neufahrern Seitenrupfern“ musikalisch begleitet wurden. Am Ende wurde uns von der „Mooshäusl-Musi“ der Andachtsjodler gespielt der die Krönung war. Im Anschluss des Adventssingens konnten auch noch einige Spenden von zwei Freisinger Dirndln für das Spielen der Musiker entgegen genommen werden. Danach ging es dann noch ins Freisinger Vereins-heim wo alle Gäste noch bei Glühwein, Stollen und Gulasch- bzw. Kürbissuppe beieinander saßen. A herzliches Dankeschön an Alle, es war ein wunderschöner Abend.

#