Liebe Vereinsvorstände, liebe Mitglieder in den Vereinen,
2020 ist kein Jahr für uns Trachtler. Diese „Corona-Krise“ hält nicht nur die ganze Welt in Atem und legt zum Teil auch das Wirtschaftsleben still, auch das Vereinsleben ist uns komplett verloren gegangen. Einige Gauverbände mussten ihre Gaufeste bereits absagen.
Nun ist es von Regierungsseite her auch amtlich, dass bis Ende August keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen. Unser Gaufest in Allach ist nun auch davon betroffen und somit findet leider in diesem Jahr für uns im Isargau auch kein Gaufest statt. Ich möchte mich an dieser Stelle für die geleistete Arbeit der Allacher Trachtler und für die umfangreiche und aufwendige Organisation, die sie zur Ausrichtung des Gaufestes hatten, auf das herzlichste bedanken.
In Absprache mit Sepp Korber von Wartenberg haben wir auch die Trachtenwallfahrt am 21. Mai nach Maria Thalheim für dieses Jahr abgesagt.
Die Gaststätten müssen immer noch geschlossen bleiben und somit haben wir auch keine Möglichkeit, unser geselliges Vereinsleben wieder zu gestalten. Ich kann euch nur damit etwas aufmuntern: Es wird sicher wieder einmal ein normales Leben nach dieser Krise geben.
Halt’s durch und bleibt‘s g’sund.
Euer Gauvorstand
Wolfgang Gensberger

Kategorien: Allgemein