Festtracht Deandl
Die Deandl tragen die Haare als geflochtenen Schopf oder Gretlfrisur. Darauf sitzt ein runder Scheibling, hochkrempliger Velourhut mit mehreren Schnüren in hellerem Grün. Als Hutschmuck wird vorne in der Mitte ein Bart getragen. Armbanduhren sind keine erlaubt.

Das Gwand besteht aus einem schwarzen Rock, gereiht ca. 30 cm vom Boden, roter Rocksaum, Abschluss schwarze Besenlitze. Das Mieder ist aus schwarzem Samt, grün eingefaßt und am Rücken bestickt. Die Bluse ist aus weißem Stoff mit viereckigem Ausschnitt und kurzen Ärmeln. Der Unterrock und die Pumphose besteht aus weißem Baumwollstoff. Die Pumphose geht bis zum Knie und beides ist mit Spitzen verziert. Die seidige Schürze und das Tuch sind aus dem gleichen Stoff.

Die Strümpfe sind schwarz. Der Schuh ist ein einfacher Halbschuh, schwarz mit halbhohem Lederabsatz; Oberleder ohne Verzierung.

Kinder tragen weiße Strümpfe.

Trauertracht Deandl
An Stelle des Mieders trägt man den sog. „Schamper“ oder „Spenzer“. Das ist eine in Taille geschnittene, hochgeschlossene schwarze Jacke mit Stehkragen. Die Fürschta trägt man in „Klagfarben“ (violett, blau oder grau, davon zwei Farben schillernd ineinander verwebt. Dazu schwarze Strümpfe und Schuhe.

Festtracht Buam
Die Buam tragen einen runden Scheibling, hochkrempliger Velourhut mit mehreren Schnüren in hellerem Grün. Als Hutschmuck wird vorne in der Mitte ein Bart getragen. Armbanduhren sind keine erlaubt.

Das Gwand besteht aus einer schwarzen Hirschlederhose mit grüner oder moosgrüner Stickerei. Der Hosenträger ist aus schwarzem Leder, braun oder grün in Werdenfelser Art. Dazu trägt er ein weißes Baumwolltrachtenhemd mit weißen Knöpfen. Keine Weste. Das Bindl ist eine geknüpfte Schleife ohne Schieber. Als Joppe trägt er eine graue mit Rückenspange, grün eingefasst, Ärmel mit Eichenlaub und Zackenstreifen. Die Strümpfe sind handgestrickte kurze Loferl weiß mit grün, Socken l weiß mit grünem Rand. Die Schuhe sind Haferlschuhe mit Laschen, keine Gummisohle.

Trauertracht Buam
An Stelle der kurzen Lederhose trägt man eine lange schwarze Tuchhose, schwarzes Bindl, grüne Weste, Hut ohne Schmuck.