Durch Unterstützungen in Form von Spenden können die verschiedenen Aufgaben aus dem Satzungszweck wesentlich einfacher und qualifizierter durchgeführt werden.
Ein Dank geht dabei an alle Spender und Unterstützer, auch kleine Beträge einzelner Mitglieder bzw. Freunde kommen unseren Veranstaltungen in der Jugendarbeit zu gute.

Dank der großzügigen Unterstützung der Filser-Buam e. V. war bzw. ist es uns möglich, zusätzliche Veranstaltungen bzw. Projekte im Bereich der Jugendarbeit zu finanzieren bzw. zu unterstützen.

Im Lauf der Jahre wurden folgende Themen aus den Spenden der Filser-Buam unterstützt

  • Fahrtkosten für Jugendgruppen um mit Athleten und Betreuern sowie an der Abschlussveranstaltung der Special Olympics in München (nationale Spielen für Menschen mit geistiger Behinderung) Volkstänze zu lernen und durchzuführen
  • Übernahme von anteiligen Kosten für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Volksmusikseminaren (z. B. auf dem Adersberg, in Klobenstein, in Staudach, in Elmberg)
  • Übernahme anteiliger Kosten für zusätzlichen Musikunterricht für begabte jugendliche Musikantinnen und Musikanten
  • anteilige Kostenübernahme für die gemeinsame Durchführung von Volksmusikseminaren mit der Münchner Schule für Bayerische Musik
  • Fahrtkostenzuschuss für Jugendliche bei der Teilnahme am Volksmusiktreffen „Drumherum“ in Regen
  • Kauf von Notenmaterial für Teilnehmer beim Volksliedersingen und Musizieren der Trachtenjugend
  • Teilnahme am Dt. Trachtenjugendtag mit Brauchtum, Auftritten usw.
  • Anteilige Übernahme von Kosten für die Teilnahme jugendlicher Trachtlerinnen und Trachtler bei Auftritten auf der Grünen Woche